Run For Rescue – Spendenlauf für die Seenotrettung im September 2021

Im September 2021 findet der erste deutschlandweite Spendenlauf für die Seenotrettung statt, der „Run For Rescue“. Ziel ist es, Spenden für die zivile Seenotrettung zu sammeln. Die Spendenläufe in den verschiedenen Städten werden durch engagierte Gruppen vor Ort (Seebrücken, Lokalgruppen von Seenotrettungsorganisationen etc.) veranstaltet. 

Die Idee ist, dass in möglichst vielen Städten Spendenläufe stattfinden, um Geld für die Seenotrettungsorganisationen RESQSHIP, Mare Liberum, Mission Lifeline, Sea-Eye und SOS Mediterranee zu sammeln. In 25 Städten sind bereits Läufe geplant. Eine Übersicht findet ihr auf der RunForRescue-Website. Wenn eure Stadt noch nicht  dabei ist, könnt ihr auch selbst einen Lauf organisieren. Infos dafür findet ihr in dem Action-Kit. Außerdem könnt ihr auf Betterplace für die Aktion spenden.

Einfach mitmachen!

Jeder kann mitmachen. Die Teilnahme ist so einfach wie möglich gestaltet: keine Anmeldung, keine vorgegebene Streckendistanz, auch die Art der Fortbewegung kann frei gewählt werden. Seid dabei und unterstützt uns damit bei unseren humanitären Einsätzen! Danke!

Auch RESQSHIP ist mit dabei: am 12. September in Mainz/Wiesbaden und am 18. September in Freiburg! 

RunforRescue_Mainz+Wiesbaden
Run4Recue-Freiburg

Weitere Artikel

Geschenk gesucht? Schenke eine Spende!

Geschenk gesucht? Schenke eine Spende!

Unsere Geschenkidee für Geburtstage und besondere Menschen:Eine Freude machen, etwas Sinnvolles schenken und dabei etwas Gutes tun? Gelegenheiten gibt es viele: ob zum Geburtstag von Freunden oder Familienangehörigen, zum Valentinstag, oder nutzt ein Firmenjubiläum,...

mehr lesen
Segelschiff braucht dringend sicheren Hafen

Segelschiff braucht dringend sicheren Hafen

Pressemitteilung vom 24. Juni 2022:   19 aus Seenot gerettete Menschen seit über 40 Stunden an Bord der Nadir –  Behörden ignorierten Mayday-Relay-Notruf An Bord des 18 Meter langen Segelschiffs Nadir des Hamburgers Vereins RESQSHIP verweilen seit zwei Tagen...

mehr lesen
Nadir wartet auf sicheren Hafen für 25 Menschen

Nadir wartet auf sicheren Hafen für 25 Menschen

Pressemitteilung vom 19. Juni 2022:   Nadir wartet auf sicheren Hafen für 25 Menschen Das deutsche Segelschiff Nadir des Hamburger Vereins RESQSHIP e.V. rettete in der Nacht von Samstag auf Sonntag 25 Menschen aus einem stark kentergefährdeten Holzboot, die auf der...

mehr lesen

Kontakt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

RESQSHIP

Impressum

Spendenkonto: 
IBAN:   DE 18 4306 0967 2070 8145 00
BIC:   GENO DE M1 GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG

Resqship e.V. Osterrade 4, 21031 Hamburg
© 2021 RESQSHIP