„Ich warte seit fünf Jahren auf diesen Tag“ – elf Boote in acht Tagen

Newsletter vom 29. November 2022:   

Eine Hochschwangere, deren Fruchtblase platzte, 37 Menschen, die plötzlich im Wasser schwimmen, nachdem ihr Boot in Sekundenschnelle gesunken war, und ein kleiner Junge, der dabei beinahe ertrunken wäre – das waren einige der dramatischen Momente, die unsere Crew im November auf der Nadir erlebte.

Während die neue faschistische Regierung in Italien rund 1000 Überlebenden auf vier zivilen Seenotrettungsschiffen über Wochen das Einlaufen in einen Hafen verweigerte, war die Nadir auf ihrer neunten Beobachtungsmission in diesem Jahr unterwegs. In acht Tagen im Such- und Rettungsgebiet konnte die Crew über 360 Menschen in elf Booten helfen, zahlreiche Notrufe weiterleiten und gemeinsam mit der italienischen Küstenwache 37 Schiffbrüchige nach dem Sinken ihres Bootes aus dem Wasser retten. Ob es alle Boote, von denen wir dort draußen hörten, geschafft haben, wissen wir nicht. Lest hier den Missionsbericht!

#GivingTuesday – spendet für unsere Winterwerft

Nach diesem sehr intensiven Einsatz geht die Nadir nun in die Winterwerft, wo wir sie für die Einsätze im kommenden Jahr vorbereiten. Unser Ziel ist, im Frühjahr die erste von zehn geplanten Missionen zu fahren. Dafür brauchen wir deine Unterstützung. Heute, am 29. November, ist #GivingTuesday – der Tag des Gebens. Setz ein Zeichen gegen den Konsumwahn und tue stattdessen etwas Gutes. Geben statt nehmen, spenden statt kaufen – das ist die Devise. Der #GivingTuesday ist ein guter Tag, um für die Seenotrettung zu spenden. Deine Spende trägt dazu bei, dass wir einsatzfähig bleiben und Menschen in Seenot helfen können. Jetzt spenden!

Unser Online-Adventskalender exklusiv für euch!

Ab dem ersten Dezember findet auf unserer Website einen exklusiv für euch gestalteten Online-Adventskalender. Schaut am besten jeden Tag vorbei, denn hinter jedem Türchen findet ihr einen tollen Impuls. Hier entlang zum Adventskalender!

RESQSHIP-Adventskalender

Folgt uns auf LinkedIn!

Wir sind nun auch auf LinkedIn mit einer Seite vertreten, über die wir euch regelmäßig mit Informationen versorgen. Folgt uns doch und teilt gerne unsere Beiträge!

Ein Menschenleben ist unbezahlbar – unsere humanitäre Arbeit nicht.
Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Solidarische Grüße
Andrea Finkel 
Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising für RESQSHIP

Deine Spende zählt – hilf uns zu helfen:
IBAN:   DE 18 4306 0967 2070 8145 00
BIC:   GENO DE M1 GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG

Weitere Artikel

Geschenk gesucht? Schenke eine Spende!

Geschenk gesucht? Schenke eine Spende!

Unsere Geschenkidee für Geburtstage und besondere Menschen:Eine Freude machen, etwas Sinnvolles schenken und dabei etwas Gutes tun? Gelegenheiten gibt es viele: ob zum Geburtstag von Freunden oder Familienangehörigen, zum Valentinstag, oder nutzt ein Firmenjubiläum,...

mehr lesen
Italienisches Dekret macht NGOs das Retten schwer

Italienisches Dekret macht NGOs das Retten schwer

Newsletter vom 23. Januar 2023:      Zunächst hoffen wir, dass du gut ins neue Jahr gekommen bist und wünschen dir alles erdenklich Gute für 2023! Wir bereiten uns derzeit auf die kommenden Missionen vor: Unsere Nadir ist in der Winterwerft und wird von vielen...

mehr lesen
Grenzen und Leben – Film-Event am 29. Januar in Freiburg

Grenzen und Leben – Film-Event am 29. Januar in Freiburg

Film-Event in Freiburg am 29. Januar: "Grenzen und Leben“ RESQSHIP lädt ein zu einem Filmnachmittag in Freiburg. Es werden die Dokumentarfilme "Sea-Watch 3" und "Sea-Watch 3 vs. the Libyan Coastguard" gezeigt. Dazu gibt es Information und Einblicke in die Arbeit von...

mehr lesen

Kontakt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

RESQSHIP

Impressum

Spendenkonto: 
IBAN:   DE 18 4306 0967 2070 8145 00
BIC:   GENO DE M1 GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG

Resqship e.V. Osterrade 4, 21031 Hamburg
© 2021 RESQSHIP