5 Jahre RESQSHIP e.V. – Kein Grund zum Feiern

Newsletter vom 16. Juni 2022:   

Vor genau fünf Jahren wurde RESQSHIP als Verein gegründet und wir engagieren uns seitdem für zivile Seenotrettung im Mittelmeer. Aus sieben Gründungsmitgliedern sind mittlerweile viele Aktive an Land und an Bord geworden, die sich für Menschen in Not einsetzen. Durch tatkräftige Hilfe, finanzielle Unterstützung oder offene Solidarität, nur gemeinsam als großes Team funktioniert es – und dazu gehörst auch du. An dieser Stelle sagen wir einmal herzlich DANKE an dich und alle, die uns unterstützen.

„Heute hat RESQSHIP Geburtstag. Fünf Jahre alt. 

Ich empfinde dies nicht als Grund zum Feiern. Denn allein die Tatsache, dass es uns gibt, zeigt doch: Flüchtende Menschen im Mittelmeerraum sind weiter in Not. Unsere Leistungen, wie das Retten von Menschenleben auf See, das Informieren über Missstände und Schaffen von Aufmerksamkeit, das Drängen auf politische Lösungen und eine nachhaltige Verbesserung der Situation – all das fühlt sich nicht als Erfolg an, während gleichzeitig jedes Jahr so viele Menschen auf der Flucht an unserer Außengrenze sterben.

Denn das ist nicht gerecht! Eine Politik der Abschottung, die eine sichere Flucht aus teils menschenunwürdigen Zuständen verhindert und das Ertrinken von Menschen zumindest in Kauf nimmt, ist nicht vereinbar mit den Menschenrechten und nicht vereinbar mit einer zivilisierten Gesellschaft.

Menschen in Not die Hand zu reichen, ist nie falsch, sondern eine Stärke der Menschlichkeit. Lasst uns zusammen weiter dafür kämpfen, dass Menschenrechte auch im Mittelmeer gelten.“

Stefen Seyfert

Gründungsmitglied von RESQSHIP e.V.

Hunderte Menschen in Seenot von Europa ignoriert

Im Mai konnte die Crew der Nadir im zentralen Mittelmeer flüchtenden Menschen in Not zu Hilfe kommen. Die Einsätze waren intensiv und teilweise dramatisch. Staatliche Hilfe von europäischer Seite blieb aus. Alle Infos mit eindrucksvollen Bildern findest du in unserem ausführlichen Bericht.

Kaltstart der aktuellen Mission – viele Notfälle 

In dieser Woche ist unsere aktuelle Crew mit Skipper Ingo Werth in den Einsatz gestartet. Schon am ersten Tag im Einsatzgebiet kam die Nadir zwei seeuntauglichen Booten mit insgesamt 30 Menschen in Seenot zu Hilfe. Alle konnten erstversorgt und sicher an die italienische Küstenwache übergeben werden (siehe Foto unten). Gestern sichtete die Nadir weitere 70 Menschen auf einem vollkommen überfüllten, manövrierunfähigen Boot, in das bereits Wasser eindrang. Auch hier gelang die Ersthilfe und sichere Übergabe an die italienische Küstenwache.

RESQSHIP-Nadir-Italienische-Küstenwache-nachts

Die Crews der Nadir stehen auch 2022 bereit, um Menschen die Hand zu reichen. Wir lassen nicht locker, denn jeder Mensch ist es wert, vor dem Ertrinken gerettet zu werden.

 

Veranstaltungshinweise

  • Augsburg, Sonntag, 26. Juni 2022, von 15 bis 18 Uhr: „Refugee Week in Aktion: Austausch, Information und Kultur entlang der Wertach“: RESQSHIP und Amnesty International mit Infostand bei der Refugee Week – Einladung zum Gespräch in ein Original-Flüchtlingsschlauchboot
  • Augsburg, Dienstag, 28. Juni 2022, um 18 Uhr: Grenzschranke erzählt – Ausstellung im Augsburger Textilmuseum (mit RESQSHIP-Audio-Installation): Eröffnung der Ausstellung mit Redebeiträgen von RESQSHIP (mehr Infos)
  • Mainz, Donnerstag, 30. Juni 2022, ab 17 Uhr: Sommerfest der Katholischen Hochschule Mainz: Infostand von RESQSHIP mit Gelegenheit für Fragen und Gespräche

Unterstütze unsere Arbeit mit deiner Spende

Mit deiner Spende kannst du unsere Arbeit unterstützen. Oder werde Fördermitglied von RESQSHIP und sichere mit monatlichen Beiträgen in selbst festgelegter Höhe unsere Einsätze langfristig finanziell ab.

Ein Menschenleben ist unbezahlbar – unsere humanitäre Arbeit nicht.

Im Namen des gesamten Vereins: 
Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Friedrich Reich
Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender von RESQSHIP e.V. 

Deine Spende zählt – hilf uns zu helfen:
IBAN:   DE 18 4306 0967 2070 8145 00
BIC:   GENO DE M1 GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG

Weitere Artikel

Geschenk gesucht? Schenke eine Spende!

Geschenk gesucht? Schenke eine Spende!

Unsere Geschenkidee für Geburtstage und besondere Menschen:Eine Freude machen, etwas Sinnvolles schenken und dabei etwas Gutes tun? Gelegenheiten gibt es viele: ob zum Geburtstag von Freunden oder Familienangehörigen, zum Valentinstag, oder nutzt ein Firmenjubiläum,...

mehr lesen
59 Menschen und 7 Crewmitglieder auf der Nadir

59 Menschen und 7 Crewmitglieder auf der Nadir

Newsletter vom 9. September 2022:    Mehr als 40 Stunden mussten die 59 Überlebenden an Bord unseres 18 Meter langen Segelschiffs ausharren, bis sie an Land gehen durften. Die Crew der Nadir musste sie Ende August an Bord nehmen, denn ihr Schlauchboot drohte zu...

mehr lesen

Kontakt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

RESQSHIP

Impressum

Spendenkonto: 
IBAN:   DE 18 4306 0967 2070 8145 00
BIC:   GENO DE M1 GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG

Resqship e.V. Osterrade 4, 21031 Hamburg
© 2021 RESQSHIP